Veröffentlicht in Sachtitel

Donald Miller: Wer braucht schon ein Boot?

Wir Menschen leben, als ob wir uns alle um die begrenzten Plätze in einem Rettungsboot streiten müssten. Nur diejenigen, die sich am besten „verkaufen“, ergattern sich einen Platz im Boot und damit ein vermeintlich sicheres und wertvolles Leben. Tatsächlich lassen sich fast alle menschlichen Verhaltensweisen von dieser Mentalität ableiten.
Der christliche Glaube setzt einen klaren Kontrapunkt: eine lebendige Beziehung zu dem Gott, der uns erschaffen hat und uns dadurch einen einzigartigen Wert verleiht. Doch viel zu oft versuchen wir, diese wunderbare Tatsache durch Formeln und Rezepte zu ersetzen – kein Wunder also, dass der Glaube für die anderen im „Rettungsboot“ nicht besonders anziehend wirkt.
Donald Miller ist der beste Beweis dafür, dass es auch anders geht. Mit seinem „Rettungsboot-Prinzip“ und anderen erfrischenden Bildern eröffnet er einen ganz neuen Zugang zu biblischen Wahrheiten.

Schon lange hat mich kein christliches Buch von der ersten Seite an so begeistert und gepackt wie „Wer braucht schon ein Boot“. Donald Miller ist eine neue tolle Stimme auf dem christlichen Buchmarkt, die spirituelle Wahrheiten mit einer gehörigen Portion Humor vermittelt, ohne dass dies auf Kosten von Inhalt und Tiefgang geht. Er erinnert mich zum Teil stark an John Ortberg, weil er es versteht, vermeintlich bekannte biblische Geschichten auf eine Art und Weise nachzuerzählen und auszulegen, dass sich dem Leser völlig neue Sichtweisen eröffnen. Darüber hinaus ist das Buch mitten aus dem Leben gegriffen, zutiefst ehrlich und sehr alltagstauglich.
Wenn Sie darüber hinaus wissen wollen, was der Glaube an den Weihnachtsmann oder Shakespeares „Romeo und Julia“ mit dem Glauben an Gott zu tun hat oder warum ein dreibeiniger Mann besser dran ist als eine bärtige Frau, dann kann ich das Buch nur empfehlen. Ich lese es gerade zum vierten Mal und entdecke immer wieder Neues.
Noch ein Tipp: der Blog von Donald Miller

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s