Veröffentlicht in Sonstiges

Andrea Schwarz: Kurz & Gott. Himmelwärts

schwarz-himmelwaertsAndrea Schwarz (Jahrgang 1955) gehört zu den meistgelesenen christlichen Autorinnen unserer Zeit. In „Kurz & Gott – Himmelwärts“ hat der adeo Verlag Gedankenfetzen, Alltagsgebete und Stoßseufzer aus 35 Jahren zusammengestellt.
 
 
schwarz-himmelwaerts2Schon rein optisch ist das kleine Büchlein ein echtes Vergnügen – und ein tolles Geschenk. Die kurzen Texte sind großzügig gesetzt. Fast jede Seite hat eine andere Farbe. Aber das Besondere: Andrea Schwarz‘ Kurztexte werden von sehr ansprechenden Bleistiftskizzen von Eberhard Münch begleitet, dessen Arbeiten ich seit Jahren sehr schätze.
Aber auch inhaltlich ist das Buch sehr stark. In den Kurztexten kommen die unterschiedlichsten Aspekte des persönlichen Glaubens zum Tragen: Freude, Zweifel, Dank, Fragen, (Zukunfts-)Angst, Vertrauen … Schwarz ist eine exakte Beobachterin des Alltags, in dem sie immer wieder Gottes Spuren entdeckt. Wenn man sie als spiritueller Mensch auf sich wirken lässt, findet man sich in vielen der Gedankensplitter wieder. Und Zeit muss man sich für dieses Buch wirklich nehmen. Man sollte es auf sich wirken lassen, immer wieder eine Denkpause einlegen …

Mein Fazit: Mit Leichtigkeit gelingt es Andrea Schwarz, Tiefgang und Einfachheit zusammenzuführen. Das Buch war für mich eine wirklich positive Entdeckung!

gelegentlich
holt mich
mein Dunkel ein

da tut das Leben weh
der Schmerz zerreißt mich
ich sehe den Weg nicht mehr

und dann
vergess ich
manchmal

dass du mitten im Dunkel
schweigend
neben mir sitzt